Kinesiotape

Kinesiotaping ist eine neue, die in der Orthopädie bereits vorhandenen Behandlungstechniken, ergänzende Anwendung für Erkrankungen am Stütz- und Bewegungsapparat.
Die Kinesiotapingmethode ist in Japan, in weiten Teilen Asiens und Amerikas eine etablierte Methode und findet als ganzheitliche Behandlungsform mit einem breiten Therapiespektrum Anwendung.
Das elastische Tape ist luft- und wasserdurchlässig, dabei aber wasserbeständig und kann somit mehrere Tage ohne auftretende Hautreizungen benutzt werden.